31 Oktober 2005

Noch zu retten?



Den gmx-Briefkasten geleert, in aller Unschuld ausgeloggt, und dann das da oben!

Man lernt doch nie aus. In meiner Jugend nannte sich sowas noch Fotostory und war von Bravo, jetzt heißt es Online-Novela und ist von Bayer.

10 Zweitstimme(n):

31/10/05 10:17, Blogger undundund schreibt:

jetzt habe ich aus neugier gerade selber mal bei der großen mutter xanthippe rumgeloggt. war aber nix mit love-story. schade.

und: ist das irgendwie ersichtlich, weswegen ausgerechnet bayer?

 
31/10/05 10:32, Blogger kein einzelfall schreibt:

Tatsächlich - inzwischen ist es weg. Zum Morgengrauen war es noch da und das Beweisfoto offensichtlich just in time.

Das bayerische Element kommt bestimmt von der Produktpalette: "Jetzt nicht, ich hab' Kopfweh".

 
31/10/05 10:47, Blogger undundund schreibt:

mhm. die autorin hat jedenfalls ihre bluse schön erotisch aufgeknöpft.

 
31/10/05 10:48, Blogger undundund schreibt:

taha. gerade noch mal drüber gelesen.

"Im April 2006 erscheint bei Rowohlt ihr Orgasmus-Anleitungsbuch "Stöhnst du noch oder kommst du schon?"

 
31/10/05 11:28, Blogger kein einzelfall schreibt:

Na, bestimmt ist sie jung und braucht das Geld.

 
31/10/05 12:39, Anonymous der grüne pit schreibt:

na, mit BÜCHERN wird man jedenfalls nicht reich.

 
31/10/05 13:00, Anonymous cestsublime schreibt:

Aber vielleicht mit sportlichen Anstrengungen? Die erwähnte Bluse spielt farblich doch sehr ins Team Telekom.

--
(btw: darf ich undundund auf die pole position meiner noch anzulegenden blogrolle platzieren? oder fragt man nicht, sondern macht einfach?)

 
31/10/05 13:28, Blogger undundund schreibt:

man macht einfach :)

 
31/10/05 17:44, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Sind telekommunikative Farbspiele auf Blusen anziehend oder abstoßend? Mich persönlich würde Magenta jetzt nicht sonderlich verstärkt hinziehen. Auf stimulierende Wirkung hab ich auch die Bayer-Produktpalette noch nicht getestet. Heute abend wird wieder auf guten Wein vertraut und zwischen hohlen Kürbisköpfen hindurchgehüpft auf dem Weg durch einen gut gelaunten Abend. :)

 
31/10/05 18:33, Blogger kein einzelfall schreibt:

Für das eine wie das andere gilt vermutlich die alte Blondinen-Weisheit "Ja also, wenn sie ästhetisch und gut gemacht sind .."

Der abendliche Wein ist übrigens trefflich gewählt, meint doch Fachmann Martin L. (featuring 20.15/ARD): "Bier ist Menschenwerk, aber Wein ist von Gott".

Gehabt Euch also wohl

 

Zurück zur Startseite