16 März 2006

Alles Müllers

Die kleine PR-Post zwischendurch:


(wie immer: Bild anklicken zum Vergrößern)

Vielleicht geschicktes Mal-anders-Marketing, vielleicht gekonntes Pannen-Management - so oder so: charmant gemacht.
Und wenn der Cocktail alkoholfrei ist, sogar noch politisch korrekt.

7 Zweitstimme(n):

16/3/06 00:22, Anonymous Rabe schreibt:

Werden Sie den Gutschein einlösen und live von der Cebit berichten? Besonders gut gefällt mir ja dieser herrlich aufgeblasene Titel »Vice President Sales Germany«.

 
16/3/06 11:01, Anonymous vundepalz schreibt:

Von wegen HiTec-Computer werden mit Wasser gekühlt. In Wahrheit ist es ein Cocktail der die Dinger am Leben hält. Sind halt auch nur Menschen!

 
16/3/06 15:30, Blogger kein einzelfall schreibt:

@rabe: Die Zeit ist leider um. Und ich habe auch so den Verdacht, dass man Cocktails besser anderswo als auf der CeBit trinkt. Obwohl der findige Vice President einen Toast verdient hätte. :)
@vundepalz: In der Branche wird das Kühlaggregat wohl mindestens mit einem pangalaktischen Donnergurgler betrieben. ;)

 
16/3/06 17:55, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Toast ist nie zu verachten. Auch wenn Hawaii in dieser Kombination nicht notwendig ist, nach meinem Geschmack. :)

 
16/3/06 19:04, Blogger ramses101 schreibt:

Auf jeden Fall sehr souverän gelöst. Der einzige Weg raus ist mitten hindurch.

 
16/3/06 20:03, Blogger kein einzelfall schreibt:

@ole: Das spricht sehr für Deinen Geschmack.
@ramses101: Ja, sehr pfiffig den Kopf aus der Blindtext(*g*)-Schlinge gezogen.
Wobei das Pikante ist, dass der ursprüngliche Brief zwar Herrn Müller in der Anrede, im Adressfeld aber den korrekten Namen hatte. Eher ungewöhnlich bei Serienbriefen, aber sei's drum, gut ausgedacht ist es allemal.

 
21/3/06 22:09, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Auf meinen Geschmack lass ich so schnell nichts kommen. :)

 

Zurück zur Startseite