02 März 2006

Blogout bis 5.

Wenn mich wer sucht: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst. Nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.


Stimmt zwar nicht, stammt aber von Bernd dem Brot und hat sich damit automatisch als Pausentext qualifiziert.

12 Zweitstimme(n):

2/3/06 13:31, Blogger undundund schreibt:

soso. geburtstagfeiern, wie?

 
2/3/06 13:35, Anonymous Jens schreibt:

Bernd ist für mich jetzt schon einer der größten Philosophen des 21. Jahrhunderts. Wären bloß seine Arme nicht so kurz.

 
2/3/06 13:36, Anonymous burnster schreibt:

Allet Jute, Ute!

 
2/3/06 14:12, Anonymous ratschlager schreibt:

besser in die nähe des wannsees als des wahnsinns, liebe pro-berlinerin.

 
2/3/06 15:00, Blogger Lundi schreibt:

Lieber Wahnsinn als Stumpfsinn, lieber Irrwitz als gar nichts zu lachen !

 
2/3/06 19:22, Anonymous french kiss schreibt:

"Wie komme ich bitte zur Vernunft ?"
- "Tut mir leid - ich bin auch nicht von hier..."

...der Verfasser dieses Dialogs fragte sich außerdem auch, wer denn dem Irrlicht seinen Strom bezahle... ;-)

 
2/3/06 21:17, Anonymous french kiss schreibt:

...auf jeden Fall aber wünsch ich Frau Einzelfall schönen Urlaub ! Komm rekreiert und kreativ wie immer zurück ! ;-)

 
3/3/06 17:02, Anonymous mcwinkel schreibt:

Pourquoi?

 
5/3/06 18:06, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Fümpf ist Trümpf.

 
6/3/06 14:36, Blogger kein einzelfall schreibt:

@hellseh-und: Bisher hatte ich Sie für einen begnadeten Blogger und Pit für eine flauschige Melone gehalten. Jetzt wird klar, dass Sie ein hochgradiger Wahrsager und Pit eine Kristallkugel sein müssen. Wow!
@jens: Absolut. Und wenn ihn einfach mal alle in Ruhe seine Raufaserwand anstarren lassen würden ... ;)
@burnster: Schönen Dank, Frank! Im Übrigen gilt das Gleiche wie für triple und.
@ratschlager: Words of wisdom, words of wisdom (not of Potsdam) ;)
@lundi: Solange der Macareux existiert, habe ich da keine Sorge. :)
@french kiss: Das ist wie mit Lotti Huber, die mal einen empörten Anruf bekam, "wo denn die Würde des Alters bliebe?". Huber: "Die wohnt hier nicht."
Danke auch für die Rekreation. Die Kreativität hängt noch im Gepäck am Hafen des Fluges.
@MC: For a reason ;)
@ole: Und sechs verkauft ;)

 
6/3/06 16:08, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Ich hätt' da noch was... nachträglich.

 
6/3/06 19:19, Anonymous k.e. schreibt:

@ole: Oooh, danke!
Rennie räumt dann auf. ;)

 

Zurück zur Startseite