21 August 2006

Echte Qualitätsgrußschicker

Untouristifizierte Touristen und geschmackssichere Freunde sind daran zu erkennen, dass sie anstatt alberne Mails zu verschicken ("Viele Gruesse aus dem Internetcafe in Palumbien") zur guten alten Postkarte greifen und es dazu noch schaffen, mit einem erstklassigen Motiv, das absolut nicht ortstypisch ist, zu beglücken.

So wie das hier; aus einer Stadt mit einer komplett anderen, weltberühmten Sehenswürdigkeit (obwohl der steinerne Geselle allemal so sehenswert ist):

8 Zweitstimme(n):

21/8/06 21:06, Anonymous abundzu schreibt:

Barcelona ?

 
21/8/06 21:39, Anonymous Mlle Händel schreibt:

Paris?

 
21/8/06 21:47, Anonymous Anonym schreibt:

Keith Richards?

 
21/8/06 22:01, Blogger Markus Quint schreibt:

Der Himmel über Berlin?

 
22/8/06 08:23, Anonymous Opa schreibt:

Was sind schon Namen?

 
22/8/06 14:05, Blogger Lundi schreibt:

Über Postkarten freue ich mich auch immer sehr. Und in diese Stadt muss ich dringend mal wieder fahren !

 
22/8/06 17:09, Anonymous eon schreibt:

Durfte kürzlich eine selbstfotografierte Karte aus dem Briefkasten entnehmen, die den Absender bei merkwürdigen Spielen mit frischem Ostsee-Blasentang zeigte. Echter Einsatz und echte Freude darüber.

 
22/8/06 17:41, Blogger kein einzelfall schreibt:

@abundzu: So gaaaaaaaanz entfernt vielleicht ungefähr circa, kosmisch gesehen: lauwarm.

@mlle händel: Bingo! Sie machen Ihrem Titel Ehre ;)

@anonymous: Stone kommt hin, die Augenhöhlen auch noch so halbwegs, aber er ist einfach keine so rechte Stadt?!!

@markus_quint: Ja, so irgendwie zieht sich der ja auch bis Paris, Texas.

@spapopa: Geht der Etikettenschwindel drüben also weiter?! Schöne Aussichten.

@lundi: Sie Wissender! (evidemment)

@eon: Glückwunsch - echte Freunde!

 

Zurück zur Startseite