17 Mai 2007

(Ange)Traute Dreisamkeit

Ein Grund, warum dieses Blog die letzten Monate im künstlichen Tiefschlaf verbracht hat, war der Betreiberin Wohnungssuche (das Ergebnis derselben, Objekt Nr. 34, findet sich bebildert im gestrigen Artikel). Zwar hätte die wunderbarsten Blog-Stoff geboten, war aber leider derart aufreibend, dass ich mich nicht mal mehr im Nachhinein damit beschäftigen mag.
Obwohl in der ein oder anderen kommenden Saurengurkenzeit vielleicht doch noch die Geschichte mit dem Porsches verteilenden Rohseidenhändler oder der unter einem Kleinflugzeugabsturzfluch leidenden Erdgeschosswohnung auftauchen wird. Auch die ortsübliche Besessenheit für Wäschetrockner ("Tömbler" genannt) und Glaskeramikherde (die Quote gegen Gas ist 33:1) verdient eventuell gelegentlich tiefere Betrachtung.

Wie auch immer: Hier noch ein Restposten aus dem Anzeigenarchiv. Eine Wohnung, die es besichtigungstechnisch nicht einmal in die Vorrundenauswahl geschafft hat, deren Vermieter aber einen ungetrübt pragmatischen Sinn für manche Dinge des Lebens zu haben scheinen:

8 Zweitstimme(n):

17/5/07 17:47, Anonymous blue sky schreibt:

Der guckt wahrscheinlich immer französische Liebesfilme.

 
17/5/07 21:31, Blogger kein einzelfall schreibt:

@blue sky: Und hätte deshalb gar nichts dagegen, wenn Mischäll mit Romy UND Helene einziehen würde.

 
18/5/07 07:12, Anonymous Opa schreibt:

Das ist aber ein ungewöhnlich kleiner Harem mit allerdings Platz für viele Harass (warmes) Schwyzer Wasser.

 
18/5/07 12:18, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Ich mag warme Keller. :)

 
18/5/07 12:19, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Und vielleicht zeigt die Anzeige ja auch, dass hier keine Vorbehalte gegenüber Bewohnern mit multipler Persönlichkeit bestehen...

 
18/5/07 14:43, Anonymous Oscar Wilde schreibt:

Two iscompany,three is a crowd.

 
19/5/07 11:01, Blogger samoafex schreibt:

Hach, endlich sind Sie wieder da! Ich habe mich schon durch die neuen Beiträge gelesen und schicke ein herzliches Salü gen Zürich.

 
20/5/07 13:54, Blogger kein einzelfall schreibt:

@opa: So wurde wahrscheinlich der Hamam entstanden - nur hat ihn die Türkei besser vermarktet.
Im Fall Ricola hat man dann draus gelernt ...

@ole: You are the champions?
@ole, die zweite: Kann es sein, dass bei diesem Kommentar im Hintergrund "Neighbourhood" von Space läuft?

@mr wilde: And they should never forget about the importance of being Ernest.

@frau samoafex: Ganz meinerseits. Ich freue mich schon jetzt auf den Gegenbesuch in Wien.

 

Zurück zur Startseite