05 November 2005

Sprich, Keks!

Wo weiter unten die Rede von Keksen des Glücks die Rede war: Asien mag die kommende Weltmacht sein. Aber beim Inhalt von fortune cookies hat nicht mehr allein der Zen ("Go nowhere") das Wort:

Glückskekse, die sagen, was man will.

Angeblich bevorzugt von Herren bestellt, die ihrer Dame warme Worte zukommen lassen wollen.
Gern werden mehrere Exemplare gleichzeitg geordert.

9 Zweitstimme(n):

5/11/05 15:59, Anonymous Einwanderer schreibt:

... die sind mir entschieden zu nah auf den Scherzkeksen drauf. Und warum auf die Lieferung warten, um sich die angeschmachtete Maid gefügig zu knabbern? Ich empfehle "bar auf die Kralle".

 
6/11/05 19:11, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Ich als Glücksfreund ordere gleich ein halbes Zentner. Glück muss man haben! ;)

 
6/11/05 19:11, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

...und wenn das Glück auch noch knuspert, verschmerzt man sogar den leicht pappigen Geschmack! ;)

 
7/11/05 15:23, Blogger kein einzelfall schreibt:

@einwanderer: Wenn's nicht so in den französischen Terrorismus spielte (vergangenen, nicht den brand-aktuellen), dann würde ich etwas in Richtung "ein Freund der Action directe" diagnostizieren.

@wirre welt: Glückssträhne, Glückspilze, Glückstreffer - alles schon mal dagewesen. Aber Glücksfreund!, das ist in der Tat eine handelsunübliche Menge knusprigen und unpappigen Naschwerks wert.

 
7/11/05 15:53, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Man nennt mich auch Krümelmonster. :)

 
7/11/05 16:15, Blogger kein einzelfall schreibt:

Welch ein Glück, dass die wirre welt nicht in der Neuen Welt liegt:
Der Gesundheitswahn in den USA geht auch an der Sesamstraße nicht vorbei: Krümelmonster muss ab der 35. Staffel Karotten essen und wird von einer sprechenden Aubergine beraten.
(netzeitung/AP, 08.04.2005)

 
7/11/05 17:44, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Ich habe es mit Erschrecken damals vernommen und öffentlich angeprangert! Ich krümele weiter mit Keksen. Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, so würde ich noch heute ein Kekskrümelwasauchimmer wasauchimmer :)

 
7/11/05 19:53, Blogger kein einzelfall schreibt:

Öähm, ich gelobe, künftig ein bisschen mehr absurdes Archivmaterial zu lesen, bevor ich hier mit längst abgehakten Monstermeldungen aufwarte. (Danke jedenfalls für die höchst subtile Hinweisung).

 
7/11/05 20:35, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

ach... es war kein Zaun mit dem Winkpfahl! Und ich erwarte nix. Ich lese mein Archivmaterial selbst doch auch nicht. :) Hab's letztens mal zusammengestellt und mich gewundert, über welch seltsame Dinge ich mich schon zu schreiben gemüßigt gefühlt haben muss. :)

 

Zurück zur Startseite