25 Juni 2006

Die kritische Verbrauchernullnummer

Das Gute am WM-Werbespot-Terror:
Man weiß genau, welchen Firmen man aus Rache für die penetrante Reklame bis auf Weiteres nichts abkaufen wird.

Das Unpraktische dabei:
War man bisher sowieso schon keine Kundschaft, fällt der Boykott gar nicht weiter auf. *mambl*

8 Zweitstimme(n):

25/6/06 21:44, Anonymous Michael schreibt:

Sie sollten die Aktion "WM-Werbeterroristenboykott" ins Leben rufen. Ich bin dabei :-)

 
26/6/06 00:33, Blogger kein einzelfall schreibt:

@michael: Prima. Ich rufe ins und Sie erhalten am. ;)

 
26/6/06 10:44, Blogger samoafex schreibt:

Lösungsvorschlag: Andere davon abhalten, bei besagten Firmen zu kaufen. (Z.B. durch geschicktes Beschenken mit demselben Produkt eines anderen Herstellers.)
So tut man der Wirtschaft gleich noch was Gutes ;)

 
26/6/06 13:09, Blogger kein einzelfall schreibt:

@samoafex: So wäre an alle gedacht und die ewige Frage, wem man was schenken soll, wäre auch erledigt - bekommen die Lieben brandenburgtorhohe Biergläser, Telefonverträge, Bankkredite und Atomstrom geschenkt. Das schafft Freude. ;)

 
26/6/06 15:36, Blogger Lundi schreibt:

Ich finde die Werbung jetzt nicht nervtötender als sonstige Fernsehwerbung. Vielleicht schlägt bei Ihnen die häufige Wiederholung durch (ich habe bisher nicht sonderlich viele Spiele angeschaut).

 
26/6/06 17:11, Blogger kein einzelfall schreibt:

@lundi: Sie sagen es, es liegt am Dauerbeschuss.
Andererseits kommt man überhaupt mal wieder zum Fernsehen und entdeckt dabei solche Kleinodien wie den schlichten, irgendwie gothic-esken und einfach nur herrlichen Audi-Spot (wmv). Das entschädigt.

 
27/6/06 23:10, Anonymous simplex schreibt:

Der Audi-Spot hat mich schon am Fernseher verstört und mehrmals in tiefes Kopfrechnen gestürzt. Die Ingolstädter Pracht müsste m.E. mindestens 1.600 km/h machen, um dauerhaft dem Sonnenaufgang davon zu fahren. Das steigert die Vorfreude auf eine Probefahrt.

 
28/6/06 00:27, Anonymous k.e. schreibt:

@simplex: Da sind die mathematischen Legastheniker im Vorteil, die können sich voll auf die Highlights Uhu und Wink konzentrieren. :)

 

Zurück zur Startseite