10 Juni 2006

- unbedruckt -

Finstere Urheberrechtswarnungen verunmöglichen es leider, hier mit einer Direkt-Abbildung deutlicher zu werden ... Jedenfalls: Für die Schweiz-Reise einer Blogführerin, die aus völlig verstandbefreiten Gründen den Tommies den Titelgewinn wünscht, würde sich Reihe 16, ganz rechts als Kuvertüre anbieten (obwohl 14 ganz links natürlich viel besser aussieht).

Ein Glück nur, dass es da diesen frommen Schwur gibt, in Zivil nie nie nie lustige Tieschörts zu tragen.

8 Zweitstimme(n):

10/6/06 11:35, Blogger samoafex schreibt:

Es würde allerdings sicher gut ankommen ;)

 
10/6/06 13:05, Blogger undundund schreibt:

mutig, mutig.

 
10/6/06 15:17, Anonymous Anonym schreibt:

Zivil ?

 
11/6/06 15:09, Blogger kein einzelfall schreibt:

@samoafex: Vor allem bei Geographie-Fachkräften ;)

@undundund: Weshalb es doch eher auf die Variante "weiße Schrift auf weißem Stoff" heruasgelaufen wäre.

@anonymus: Zivil = alles außer Sport/Umzug/Handwerkelei

 
11/6/06 21:49, Anonymous simplex schreibt:

Schon schön! Persönlich halte ich auch Melancholie - Mischpilze - Isolation für eine große Herausforderung an die Masse der T-Shirt-Betrachter. Trotzdem ist der Schwur vernünftig, korrespondiert er doch irgendwie mit der Feststellung, dass man erst dann erwachsen ist, wenn man absolut keine Aufkleber mehr auf dem Auto hat.

 
12/6/06 11:30, Anonymous eon schreibt:

...ich nehme das Brillenputztuch.

 
12/6/06 14:58, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Die onkelsche Grandezza ist schwer schlagbar. Schick as can be! :)

 
12/6/06 18:45, Blogger kein einzelfall schreibt:

@simplex: Doch recht kleidsam alles. Fast ein Jammer, dass sprechende Gewandung ab 20+ nur noch albern ist. Von Fällen wie 7 Beckham mal abgesehen ;)

@eon: Das lässt aufhorchen ;)

@ole: Obwohl Onkel Max es eher mit weißen Anzügen hält. ;)

 

Zurück zur Startseite