21 Juli 2006

Sommerpausenende und nicht wirklich doofe Pizza

Es gibt Reisen, für die fehlen die Worte. Zum Glück gibt's als Ersatz Kassenzettel, die sprechen klare Worte. Wenn vielleicht auch nicht so ganz stimmende.

15 Zweitstimme(n):

21/7/06 13:22, Blogger ramses101 schreibt:

Schön, dass Sie wieder da sind. Und dann gleich mit einem Kracher. So gehört sich das; gibt nicht viele, die ein Auge für die wunderbaren Details haben.

 
21/7/06 15:09, Anonymous Mlle Händel schreibt:

Fastfoodkrieg am Gendarmenmarkt. Wär mal ein Buchtitel, über den man nachdenken könnte. War's schön in den Ferien?

 
21/7/06 15:36, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Schon das Wiederauftauchen verdeutlicht nur umso glitzernder die Grandezzadürre der letzten Wochen ohne die hiesigen Hingucker!

 
21/7/06 16:08, Anonymous eon schreibt:

Vermisst wurden Sie! Konnte mich gerade so über Wasser halten...
Und jetzt, wo Sie wieder da sind , da muss ich weg.

(letzte Amtshandlung...)

 
21/7/06 17:05, Blogger Pe Pe schreibt:

Schön, dass Sie wieder da sind, Madame Einzelfall.

 
21/7/06 19:45, Anonymous künstl. Intelligenz schreibt:

Gut schaun Sie aus. Den Ostfriesennerz nicht zu weit wegpacken, den können Sie gleich als Sonnensegel verwenden.

Vielleicht sollte ich die Bongs doch nicht immer gleich wegschmeißen?

 
21/7/06 20:25, Blogger kein einzelfall schreibt:

@ramses101: Danke. Ich weiß noch gar nicht, wer mir die Wiedereingliederung ins Blogleben leichter macht - Sushi Circle oder Ihre freundliche Ansage. :)

@mademoiselle: Fabulöse Idee! (aber gibbet überhaupt Pizza am Gendarmenmarkt). Wahlweise auch ein Fall für die kleine Weltverschwörungsfibel: Vor dem WM-Finale - ein Etablissement aus der Französischen(!) Straße wettert gegen italienische(!) Delikatessen ...
Die Ferien waren im Übrigen ein a b s o l u t e r T r a u m. Magisch. Wunderschön. Unbeschreiblich.

@ole: Also, allein dafür, die Schöpfung Grandezzadürre zu sehen, hat sich das Heimkommen gelohnt. :)

@eon: Dankeschön. Das hat irgendwie was von der Tragik der Kommunizierenden Röhren - die eine kommt, die andere geht. ;)

@pe pe: Merci. Sie machen mir den Wiedereinstieg leicht. :)

@KI (oder wie wir Nerds sagen: AI): Die Bongs ruhig weiter wegwerfen, sammeln ist was für Handtaschenträger - St. Pauli dagegen schüttelt die Trouvaillen aus dem Handgelenk. :)

 
21/7/06 21:37, Blogger Markus Quint schreibt:

Die merkwürdige FIFA WM scheint bleibende Traumata hinterlassen zu haben. Trotzdem irgendwie rührend, die Solidarität der Japaner.
Und: Willkommen zurück im echten Leben!

 
21/7/06 22:17, Blogger hellaken schreibt:

..und die Pizzeria um die Ecke kann wahrscheinlich gar nix dagegen machen.

Übrigens .. so doof find ich Pizza nu auch nich ;o)

 
22/7/06 09:31, Anonymous nömix schreibt:

Das ist ja viel teurer als bei Nordsee .. und dann ist der Fisch noch dazu kalt ;)

 
22/7/06 19:36, Blogger Lundi schreibt:

Madame Einzelfall beendet die kulturelle Ödnis. Wunderbar !
Der Kassenzettel beinhaltet viele interessante Punkte: Eine Trilogie aus zwei EUR 3,75, keinen special circle sondern einen circle Spezial...

 
22/7/06 20:17, Blogger kein einzelfall schreibt:

@markus_quint: Wenn die WeEmm nicht schon wieder so lang her wäre, könnte man sich vielleicht noch erinnern, ob Japan nicht sogar in der Vorrunde von Italien rausgekegelt worden war und der Bon die Entsprechung zum deutschen BestelltbeimHalbfinalePizza-Aufruf.

@hellaken: Was ein Glück, dass um die Ecke die Galeries Lafayette (keine Pizza) und über die Straße der Sushi-Konkurrent sitzen, muss man sich über gekränkte Italiener also keinen Kopf machen ;)

@nömix: Teurer ja, aber entschieden schmackhafter, weil ohne Sossen-Pampe. Außerdem wird sich beim Japaner niedlicher gekringelt, was das mitessende Auge freut.

@lundi: Die Trilogie ist wahrscheinlich der Dreiklang aus 3, 7 und 5. 2mal wg. Ying und Yang, die sich wiederum im Circle schließen ... Wie auch immer, bon appetit eben. ;)

 
22/7/06 22:26, Blogger Andie Kanne schreibt:

Ich bin verwirrt.

Geht's in Toitschland nicht um eine 19% Mwst Diskssuion bzw. die Nachwehen des durchgeboxt-habens?

Und nun sehe ich, dass es auch mit 7% Umst geht (incl 7% steuer)??

Steuerfachfrauen/männer, meldet Euch!

 
23/7/06 13:34, Blogger kein einzelfall schreibt:

@andie kanne: Kalter Fisch wird steuermännisch offensichtlich wie Brot und Bücher behandelt - mit 7 %.

Hmm, 7 Prozent, erinnert irgendwie an den Kokainisten Sherlock Holmes.

 
23/7/06 18:33, Blogger Markus Quint schreibt:

Rein fussballseitig sollte es keine direkten Differenzen zwischen Japan und Italien gegeben haben, aber vielleicht entgingen mir in der Turbulenz der nationalen Ereignisse einige Details.

 

Zurück zur Startseite