21 November 2005

Eine Runde Zeitgeist


Man könnte sich verunmöglichen und unter dem Mäntelchen der Feldforschung vom wochenendlichen populärmusikalischen Konzertbesuch berichten.

Man kann es aber auch bleiben lassen, und übertüncht den mentalen jet lag damit, sich dreist am weihnachtlichen Zeitgeist-Contest(!) im Hause undundund aufzuhängen.

Die bisherigen Bilder dort sind schon die besten, also keine Eulen nach Athen getragen, und der olle griechische Zeit-Geist bleibt einfach mal hier:
Kairos, der Gott des günstigen Augenblix und des Geistes der Zeit.

Er tänzelt auf einer Weltkugel hin und her, trägt ein Rasiermesser in der Hand, mit dem er sich den Hinterkopf rasiert, während die restlichen Haare immer nach vorn wehen. Heißt: Man muss ihn rechtzeitig, im Voraus erkennen und sofort beim Schopf packen(!), denn im nächsten Augenblick kann es zu spät sein.

Es gibt ihn auch in Renaissance-Ausführung, groß, in Farbe und viel besser zu erkennen - nur leider nicht im Netz zu finden.
Aber mit einem tollen Wort in der Bildbeschreibung, und genau das macht mit beim Weihnachts-Gewinnspiel.

6 Zweitstimme(n):

21/11/05 13:55, Anonymous abundzu schreibt:

In der Tat, die Bilder unter "weihnachtlichen Zeitgeist-Contest(!) im Hause undundund" sind schon des Betrachtens wert, zumindest das erste davon!
Paris Hilton, ganz nach dem Motto: "Gekocht habe ich nichts, aber schau mal wie ich da liege!"

 
21/11/05 14:01, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Potzblix. Fein!

 
21/11/05 18:00, Anonymous Anonym schreibt:

madame, ihr dünkt mich unzeitgeistig recht bildergläubig.

 
21/11/05 18:30, Anonymous Anonym schreibt:

@abundzu: Ohne Fräulein Hiltons Kochkünsten zu nahe treten zu wollen: Bestimmt macht sie sich im Liegen noch besser als am Herd.

@ole: Galant, wie immer. :)

@anonymous: Ich gesteh's.

 
21/11/05 18:35, Anonymous Anonym schreibt:

(Buhuhu, mein eigener Blog verweigert mir immer noch den Zugang. Test Test Test.)

 
21/11/05 18:37, Anonymous french kiss schreibt:

Wenn dieser Fußball keine Flügel hätte wie der goldene Snitch, könnte man noch auf ganz andere Interpretationen kommen...;-)
Ich finde, bei Deiner Interpretation ist der Zeitgeist aber ganz ziemlich sehr gut getroffen !

 

Zurück zur Startseite