31 Juli 2006

Basketballschuhe in Versailles

Das Heimtückischste im Movie Browser ist für Filme, die man noch nicht gesehen hat, die Rubrik "Goofs". Heimtückisch deswegen, weil sie dazu verführt, beim Anschauen genau nach den Szenen zu spechten, die erwähnt werden.

Als (geschlechtsbedingt) Schuh-Maniac wird mein besonderer Blick demnächst Königin Marie-Antoinettes (1755-1793) Turnschuhen aus dem Jahr 1923 gelten.

In der Hinsicht viel mehr zu sehen, wenn auch keine falschen Schuhe, gibt's allerdings bei Harry Potter und der Feuerkelch.

5 Zweitstimme(n):

1/8/06 00:05, Blogger Oles wirre Welt schreibt:

Ich mochte von den alten Disney-Sachen "Goofy" immer am liebsten. Turnschuhe wollte ich auch kaufen am Wochenende, doch scheint die Wärme meine Füße um über zwei Nummern oberhalb der Normalgröße auszudehnen. So passt nichts mehr. Alles zu klein. Und in der nun erreichten Größe gibt es keine Modelle mehr. Longing for weniger hot days (at least with regard to shoeshopping). ;)

 
1/8/06 03:00, Blogger kein einzelfall schreibt:

@ole: Da bewahrheitet sich die alte Schuhhandelsweisheit, dass warme Größe einfach unerreicht bleibt und nicht käuflich ist. ;)

 
1/8/06 07:44, Anonymous nömix schreibt:

Da gibts auch die Szene in "Der rote Korsar" (ein Piratenfilm von 1952, mit Burt Lancaster) in der im Hintergrund des Piratenschiffes deutlich ein weißer Truck zu sehen ist, der die Küstenstraße entlangfährt. Während der Dreharbeiten war die Straße aber für den Verkehr gesperrt, keiner konnte sich später erklären wie der Truck in die Aufnahme geraten war.

(So entstand übrigens die urbane Legende, dass angeblich paar Jahre vorher an dieser Stelle ein weißer Truck verunglückt wäre und von der Straße ins Meer gestürzt sei, und es sich um die Erscheinung eines Geistertrucks handeln müsse :) (zu sehen ist er im Film aber tatsächlich.)

 
1/8/06 13:39, Anonymous chuck schreibt:

beim nächsten kinoabend wenigstens 1 spannende szene, wenn die angebetete unbedingt in diesen frauenfilm will.

 
1/8/06 20:57, Blogger kein einzelfall schreibt:

@nömix: Schöne Geschichte! Das zitierte Bild sieht übrigens so aus, als ob die junge Dame sagt, zornbebend: "Sie Schuft, lassen Sie mich sofort los!"
Um dann 2 Sekunden später in seine starken Arme zu sinken.

@chuck: Zwang zu symbiotischen Kinobesuchen? Mein Beileid.

 

Zurück zur Startseite